Psychisch kranke Ältere leiden häufig auch an körperlichen Gesundheitsstörungen. Körperliche und psychische Erkrankungen beeinflussen sich wechselseitig ungünstig. Diese Multimorbidität der Erkrankten erfordert daher die Multiprofessionalität der Behandler. Das diagnostische und therapeutische Vorgehen muss deshalb biologische, psychologische und soziale Aspekte gleichermaßen berücksichtigen. Die Kombination verschiedener Maßnahmen in einer jeweils individuellen „Mixtur“ wirkt in der Regel besser als jede einzelne Maßnahme allein. 

Die Deutsche Akademie für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. vermittelt in ihren Fort- und Weiterbildungsangeboten insbesondere für Ärzte aber auch andere Berufsgruppen genau jene theoretischen aber auch praktischen Lehrinhalte, die zu einer Verbesserung der Versorgungsqualität führen.

Zertifikat"Gerontopsychiatrie für Soziale Berufe"

Die Gerontopsychiater:innen wissen, welche große Bedeutung Soziarbeiter:innen bei der Versorgung psychisch kranker Älterer haben. Gerade in den Kliniken ist ihre Arbeit meist unverzichtbar. Die Deutsche Akademie für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. (DAGPP) hat in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich Sozialarbeiter:innen weitergebildet und ein entsprechendes Zertifikat geschaffen.

Am 11. Januar 2023 beginnt der Kurs für das Zertifikat "Gerontopsychiatrie für Soziale Berufe".

Das Zertifikat wendet sich an Diplom-Sozialarbeiter:innen /-Sozialpädagog:innen, Bachelor of Arts in sozialer Arbeit sowie weitere soziale Berufsgruppen. Der Kurs zur Erlangung des Zertifikats ist für Berufsanfänger:innen aber auch für bereits in der Sozialen Arbeit Tätige geeignet. Er bietet aktuelle medizinische, pflegerische und rechtliche Inhalte sowie vertiefende sozialarbeiterische Themen.

WORKSHOP ALTERSPSYCHOTHERAPIE KOMPAKT

Die Workshopreihe adressiert relevante Aspekte der gerontopsychotherapeutischen Behandlung psychisch kranker Menschen im Alter

Onlineveranstaltung - neuer Termin Anfang 2023

Resilienz | Kognitive Leistungsfähigkeit | PTBS | Angststörungen

Onlineveranstaltung - neuer Termin Anfang 2023

Spezifika Alterspsychotherapie | Depression | Hypnotherapie | Angehörige ​

KONTAKT

Fax: 02262 999 99 16

Deutsche Akademie für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie e.V. (DAGPP)
Geschäftsstelle
Postfach 1366
51657 Wiehl

Die Geschäftsstelle ist telefonisch erreichbar 
Montag bis Freitag von 8:30-12:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten eine automatische Bestätigungsmail Ihrer digitalen Anmeldung.

Innerhalb von 5 Werktagen geht Ihnen sodann eine Buchungsbestätigung der Geschäftsstelle per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Das Team von der DAGPP-Geschäftsstelle
Consent Management Platform von Real Cookie Banner